Zum Inhalt springen

Volkstanzkreis

Die Haller Bindertanzgesellschaft wurde im Jahre 2003, anlässlich des 700 Jahr-Jubiläums zur Stadterhebung gegründet.

Damals wurden der historische Bindertanz von Burschen aus dem ganzen Bezirk Innsbruck vorgeführt. Bald soll dieses seltene Schauspiel wiederholt werden, diesmal jedoch mit Tänzern aus Hall und der engeren Umgebung.

Unsere Damen tragen sowohl die traditionellen Trachten der Umgebung von Hall, wie auch das  „Haller Bürgerkleid“, einem Biedermeier-Kleid aus dem Haller Stadtmuseum nachempfunden und in Nähkursen von unseren Damen selbst angefertigt.

Beim Aufführen des „Haller Bindertanzes“ tragen die Herren Lederschürzen, Kappen, Flor und Kniebundhose.

binder.jpg